1. CZ
  2. EN
  3. DE
  4. RU

Matzner at al - VIS LEGIS

JUDr. Jiří Matzner, Ph.D., LL.M.

img-004

Ausbildung

The Nottingham Trent University – durch B.I.B.S., A.G. Brünn (Brno)
LL.M. – Dezember 2009
Dissertationsarbeit: „Rechtskorrektur eines Computerprogramms mit dem Bezug auf das Urheberrecht“

Die juristische Fakultät der Westböhmischen Universität in Pilsen (Plzeň)
Ph.D. – März 2006
Dissertationsarbeit: „Schutz und Geltendmachung der Rechte zu einem Computerprogramm“
JUDr. – März 2001
Doktorarbeit: „Kündigungsanlässe aus der Wohnungsvermietung“
Mgr. – September 1999
Diplomarbeit: „Bestrafen der Jugendlichen“

Berufliche Erfahrungen

Rechtsanwaltkanzlei
Matzner et al
Vinohradská 25, Prag 2
2003 Rechtsanwalt

Rechtsanwaltkanzlei
JUDr. PhDr. O. Choděra
Národní 25, Prag 1
1999 – 2002 Konzipient

Rechtsanwaltkanzlei
JUDr. J. Lajčík
Vodičkova 28, Prag 1
1999 Assistent

Tätigkeitsschwerpunkte

Software-Recht, Implementierungs-, Handels- und Lizenzverträge, Strafrecht, bürgerrechtliche Beziehungen, Familienrecht, Mietverträge, Kauf und Verkauf von Immobilien.
2008 – Teilnahme an der neuen Gestaltung des Bürgerlichen Gesetzbuches in Bezug auf Mietbeziehungen und Lizenzverträge
2007/2008 – Vorlesungen für Richter im Rahmen des Projektes „Weiterbildung der Richter“ (Urheberrecht, Informationstechnologierecht, Lizenzverträge
Mitautor der Publikation bei dem Verlag GRADA: „Hilfe den Opfern (und Zeugen) von Straftaten“, Prag 2007. Autor des Fachartikels: „Gefährliche Drohung und das Strafgesetz“, Zpravodaj BKB, č. 12/2003.
Unterrichtstätigkeit an den Hochschulen: Bankinstitut der Hochschule GmbH (Bankovní institut Vysoké školy s.r.o.) – seit dem Jahre 2005; Computerrecht Internationales Institut des Unternehmens und Rechts GmbH (Mezinárodní Institut podnikatelství a práva s.r.o.) – 2006-2007; Zivilrecht, Urheberrecht, Informationstechnologierecht.
Veranstaltungen von Seminaren und Vorlesungen – Urheberrecht, Informationstechnologierecht.
Autor der Monographie: „Rechtskorrektur eines Computerprogramms mit dem Bezug auf das Urheberrecht“, KEY Publishing, Ostrava 2010.
Juni 2010 wurde er Sachverständiger auf dem Gebiet des Urheberrechts ernannt (eingeschrieben in die Sachverständigenliste bei dem Stadtgericht in Prag).

Studienaufenthalt

September/Dezember 1998 Ernst- Moritz – Arndt – Universität Greifswald, Rechts- und Staatswissenschaftliche Fakultät Greifswald, Deutschland (Prof. H. Dunkel)